Espace Noir

Espace Noir


Espace Noir

Das selbstverwaltete Kulturzentrum besteht aus einem Theater, einem Kellerraum für Konzerte, einer die ganze Woche über geöffneten Bar, einer Buchhandlung, einem Infokiosk, einem öffentlichen Internetzugang, einer Galerie und dem kleinsten Kino der Schweiz!

Über das ganze Jahr verteilt organisiert Espace Noir verschiedenste Anlässe: Konzerte, Diskussionen, Filmvorführungen, öffentliche Lesungen, Autogrammvergaben, Essen, politische Anlässe usw.

Aufgrund seiner Tätigkeit, seines Zwecks, seiner Infrastruktur und, symbolisch gesehen, seiner geografischen Lage ist Espace Noir ein Synonym für libertäre Gesinnung. Am 15. September 1872 fand in Saint-Imier der Gründungskongress der ersten Antiautoritären Internationalen statt, der den Grundstein für die weltweit aktive anarchistische Bewegung legte.

Die Kooperative steht verschiedenen Strömungen zur Verfügung und ist offen für alternative, feministische, soziale, Arbeiter- und Umweltbewegungen.

 

Espace Noir

Rue Francillon 29
CH - 2610 Saint-Imier
Tél.: 032 941 35 35
Fax: 032 941 35 36
email www map

 

Links

 

Espace noir